#
#

Ausbildungsberuf:

Fachkraft im Gastgewerbe

Übersicht

Die Fachkraft im Gastgewerbe ist insbesondere in folgenden Abteilungen tätig: Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Berufsschule

1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht
Ausbildungsvoraussetzungen
  • +
    Hauptschulabschluss
  • +
    Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • +
    praktische Begabung
  • +
    Vielseitigkeit
  • +
    einfache Speisen herstellen und anrichten
  • +
    Getränke ausschenken
  • +
    Gasträume herrichten
  • +
    Gäste empfangen und betreuen
  • +
    Speisen und Getränke servieren
  • +
    Einjährige Zusatzausbildung
    - zum/zur Restaurantfachmann/-frau
    - zum/zur Hotelfachmann/-frau
    - zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie
  • +
    Absolvierung spezifischer Seminare/Fachkurse für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Berufsaussichten

Vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in der Küche, am Buffet, im Wirtschaftsdienst, im Restaurant. Aufstiegsmöglichkeiten bei entsprechender Fortbildung.

Bis zu 60.000 Ausbildungsplätze im Tourismus – auch in Deiner Nähe:

Eine Auswahl interessanter Ausbildungsplatz-Börsen, die Dich weiterbringen. Weitere Angebote findest du unter "Regionale Infos".

AUBI-plus
www.aubi-plus.de

Azubicareer
www.azubicareer.de

Azubister
www.azubister.net

Azubiyo
www.azubiyo.de

Bundesagentur für Arbeit
www.jobboerse.arbeitsagentur.de

DEHOGA Baden-Württemberg
www.wir-gastfreunde.de

Deutsche Zentrale für Tourismus
www.germany.travel

Deutscher Reiseverband (DRV)
www.tourismus-azubi.de

fvw 
www.touristik-jobs.fvw.de

IHK
www.ihk-lehrstellenboerse.de

Ministerium für Wirtschaft Arbeit & Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
www.durchstarten-in-mv.de


Monster
www.monster.de

Stepstone: 
www.stepstone.de

Tourismusnetzwerk Thüringen: 
www.thueringen.tourismusnetzwerk.info